Kaufratgeber: Die besten Katzenhängematten – für entspannte Momente

Eine bequeme Katzenhängematte kann für erholsame Momente sorgen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links und/oder werbende Inhalte. Die Affiliate-Links sind entweder durch das Amazon-"a" oder einen Stern gekennzeichnet. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen.


In einer Hängematte die Seele baumeln lassen – nicht nur für uns Menschen eine wunderschöne Vorstellung. Auch für Katzen eignet sich eine Hängematte als Platz zum Entspannen. In diesem Kaufratgeber erfährst du, welche verschiedenen Arten von Katzenhängematten es gibt, welche zu dir und deiner Katze passt und worauf es besonders beim Kauf ankommt.

Das Wichtigste vorab

  • Eine Hängematte kann deiner Katze als Rückzugsort und Schlafplatz dienen. 
  • Katzenhängematten gibt es in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Einsatzorte. So gibt es Hängematten, die an der Decke, am Fenster, an der Heizung oder an der Wand befestigt werden können.
  • Die Hängematte sollte groß genug sein, damit dein Stubentiger es sich gemütlich machen kann.
  • Bei der Auswahl der zu euch passenden Katzenhängematte kommt es hauptsächlich auf den Standort an, an dem sie platziert werden soll.
  • Im Vergleich verschiedener Hängematten kommt es auf die Größe, Stabilität, das Material und die Möglichkeit zur Reinigung an. 
  • Mit einer guten Anleitung und etwas Geschick kannst du deiner Katze auch selber eine Hängematte nähen.

Diese Katzenhängematten habe ich verglichen

Vorschau
riijk Fenster Katzenhängematte für Katzen bis 23 kg | extra Stabiler Fensterliegeplatz für Katzen | Katzen Fensterliege | Katzenliege Fenster Platz | für kleine Fenster
ComSaf XL Hängematte für Gross Katzen, Katzen 56 x 48cm, Baumwolle und Stoff für Sommer & Winter, Haustierwaage und Schlafplatz für Katzen und Andere Kleintiere
Trixie 43140 Kuschelsack für Heizkörper, Plüsch, 45 × 13 × 33 cm, weiß
laddawan Makramee Katzenbett, Hängematte für Katzen, Schaukel
Trixie 43542 Liegemulde für Kratzbaum, Metallrahmen, ø 40 cm, platingrau
Trixie 49920 Hängematte zur Wandmontage, 54 × 28 × 33 cm, weiß/grau
Einsatzort
Fenster
Stuhl
Heizung
Decke, Wand
Kratzbaum
Wand
Größe
49 cm x 40 cm | 66 cm x 40 cm
56 cm x 48 cm
45 cm x 13 cm x 33 cm
5 cm x 48 cm x 48 cm
ø 40 cm
54 cm x 28 cm x 33 cm
Belastung
bis zu 23 kg
bis zu 10 kg
nicht angegeben
nicht angegeben
nicht angegeben
nicht angegeben
Material
Kunststoff
Baumwolle
Polyester
Baumwolle
Plüsch
Plüschbezug mit Sisalkratzfläche
Pflegehinweis
Bezug abwischbar
Maschinenwäsche möglich
Innenkissen waschbar
nicht angegeben
nicht waschbar
Liegefläche waschbar
Preis
32,99 EUR
13,99 EUR
27,10 EUR
56,99 EUR
10,99 EUR
26,89 EUR
Vorschau
riijk Fenster Katzenhängematte für Katzen bis 23 kg | extra Stabiler Fensterliegeplatz für Katzen | Katzen Fensterliege | Katzenliege Fenster Platz | für kleine Fenster
Einsatzort
Fenster
Größe
49 cm x 40 cm | 66 cm x 40 cm
Belastung
bis zu 23 kg
Material
Kunststoff
Pflegehinweis
Bezug abwischbar
Preis
32,99 EUR
Vorschau
ComSaf XL Hängematte für Gross Katzen, Katzen 56 x 48cm, Baumwolle und Stoff für Sommer & Winter, Haustierwaage und Schlafplatz für Katzen und Andere Kleintiere
Einsatzort
Stuhl
Größe
56 cm x 48 cm
Belastung
bis zu 10 kg
Material
Baumwolle
Pflegehinweis
Maschinenwäsche möglich
Preis
13,99 EUR
Vorschau
Trixie 43140 Kuschelsack für Heizkörper, Plüsch, 45 × 13 × 33 cm, weiß
Einsatzort
Heizung
Größe
45 cm x 13 cm x 33 cm
Belastung
nicht angegeben
Material
Polyester
Pflegehinweis
Innenkissen waschbar
Preis
27,10 EUR
Vorschau
laddawan Makramee Katzenbett, Hängematte für Katzen, Schaukel
Einsatzort
Decke, Wand
Größe
5 cm x 48 cm x 48 cm
Belastung
nicht angegeben
Material
Baumwolle
Pflegehinweis
nicht angegeben
Preis
56,99 EUR
Vorschau
Trixie 43542 Liegemulde für Kratzbaum, Metallrahmen, ø 40 cm, platingrau
Einsatzort
Kratzbaum
Größe
ø 40 cm
Belastung
nicht angegeben
Material
Plüsch
Pflegehinweis
nicht waschbar
Preis
10,99 EUR
Vorschau
Trixie 49920 Hängematte zur Wandmontage, 54 × 28 × 33 cm, weiß/grau
Einsatzort
Wand
Größe
54 cm x 28 cm x 33 cm
Belastung
nicht angegeben
Material
Plüschbezug mit Sisalkratzfläche
Pflegehinweis
Liegefläche waschbar
Preis
26,89 EUR

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 / Bei den Verlinkungen handelt es sich um Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Hängematte für Katzen?

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten für Rückzugsorte, an denen deine Katze gemütlich schlummern kann. Eine beliebte Variante ist die Katzenhängematte. Hängematten für Katzen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Vor allem der Einsatzort bestimmt über den Aufbau. Daher ist es ratsam, vorab zu entscheiden, wie und wo du die Hängematte anbringen möchtest.

Katzenhängematte zur Befestigung an der Wand

Es gibt Modelle, die an der Wand montiert werden können. Hierbei ist es nötig, Löcher zu bohren. Über diese werden zwei Stangen angebracht, zwischen welchen die Hängematte gespannt ist. Im Vorfeld kannst du selbst entscheiden, an welcher Stelle du die Katzenhängematte anbringen möchtest. Je höher sie montiert ist, desto eher kann deine Katze den Raum überblicken und das Geschehen beobachten.

Hängematte zur Befestigung am Fenster

Eine gemütliche Hängematte am Fenster bietet ein schönes Plätzchen zum Schlummern mit Aussicht.
Eine gemütliche Hängematte am Fenster bietet ein schönes Plätzchen zum Schlummern mit Aussicht.

Hängematten für das Fenster sind meistens mit zwei oder vier Saugnäpfen ausgestattet, die an der Scheibe befestigt werden. Zwei davon sind direkt an der rechteckigen Liegefläche, die übrigen zwei sind über Stangen, Seile oder Drähte verbunden und sind ober- oder unterhalb der Hängematte. Alle vier Ecken der Hängematte sind somit mit den zusätzlichen Saugnäpfen verbunden und sorgen für Stabilität.

Mit einem Fensterplatz bietest du deinem Stubentiger die Möglichkeit, mit Aussicht zu entspannen und das Geschehen zu beobachten. Wenn du deinen Balkon katzensicher eingerichtet hast, kannst du die Hängematte an der Außenseite anbringen, sodass dein Stubentiger auch an der frischen Luft entspannen kann. Die Hängematte für das Fenster kannst du nach Belieben anbringen und entfernen und dadurch einfach die Position wechseln. Besonders wichtig ist hierbei auf hochwertige Saugnäpfe zu achten, damit es nicht zu Unfällen und Verletzungen kommen kann.

Katzenhängematte zur Befestigung an der Decke

Zur Befestigung einer Hängematte an der Decke ist es notwendig, ein Loch in die Decke zu bohren. An einer Halterung wird die Hängeschaukel angebracht. Besonders beliebt sind hier Makramee Hängematten, die schick aussehen und sich super in die Wohnungseinrichtung einfügen lassen. Meist ist die Liegefläche rund und verstärkt, sodass das in der Regel mitgelieferte Kissen nicht verrutschen kann. 

Hängematten für Kratzbäume

Auch in Kratzbäumen sind Hängematten ein beliebter Rückzugsort.
Auch in Kratzbäumen sind Hängematten ein beliebter Rückzugsort.

Auch in Kratzbäumen findet man häufig Hängematten vor. So gibt es Kratzbäume mit integrierten Hängematten oder auch solche, die an einem Kratzbaum angebracht werden können. Hierbei sind verschiedene Varianten möglich. Es gibt Katzenhängematten, die eine quadratische Liegefläche haben und an den vier Ecken mit Befestigungsbändern und teilweise auch Karabinern ausgestattet sind. Diese Variante kann auch super unter Stühlen angebracht werden.

Ebenso möglich sind runde Liegemulden, deren Rand verstärkt ist und die über eine runde Vorrichtung an Kratzbäumen angebracht werden können. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass der Durchmesser der Vorrichtung der Liegemulde mit dem der Kratzstämme übereinstimmt. Interessant und beachtenswert ist ebenfalls das Gewicht der Liegemulde, sowie deren Belastbarkeit. Durch die einseitige Belastung kann es passieren, dass bei zu hohem Gewicht die Liegefläche nach unten kippt oder sogar durchbricht.

Outdoor Katzenhängematte

Für den Outdooreinsatz eignen sich hauptsächlich Hängematten, die strapazierfähig und pflegeleicht sind. Im Idealfall ist das Material wasserabweisend und robust. Eine kuschelige Liegefläche aus Plüsch ist für den Außeneinsatz eher ungeeignet. Bei der Auswahl kommt es ebenfalls darauf an, wie und wo du die Katzenhängematte anbringen möchtest. Ob du deiner Katze in deinem katzensicheren Garten einen festen Entspannungsplatz einrichten möchtest oder nach einer flexibel anzubringenden Liegefläche suchst, wirkt sich maßgeblich auf die Kaufkriterien aus. 

Hängematte zur Befestigung an einer Heizung

Mit einem warmen Liegeplatz an der Heizung tust du deiner Katze besonders in den kalten Monaten einen großen Gefallen. So gibt es auch Hängematten, die dafür geeignet sind, auf der Heizung platziert zu werden. Hierbei ist, ähnlich wie bei der Variante für das Fenster, zwischen zwei Stäben die Liegefläche gespannt. Mithilfe von gebogenen Metallstäben wird die Hängematte an der Heizung befestigt. Neben Modellen ohne Umrandung gibt es auch solche, die an kleine Katzenbalkone erinnern. Die Außenpolsterung sorgt hier besonders für Komfort und sorgt für Stabilität und Sicherheit.

Katzenhängematten mit Gestell

Zuletzt gibt es auch Modelle, die an kleine Wiegen erinnern. Hier ist in einem Gestell, das oftmals aus Holz besteht, die Hängematte angebracht. Diese Art von Hängematte wird auf dem Boden platziert. Von hier aus kann dein Stubentiger zwar nicht aus der Höhe das Geschehen beobachten, trotzdem wird ihm aber damit ein gemütliches Schlummerplätzchen geboten. Es ist außerdem keine Montage nötig und die Hängematte kann einfach aufgestellt werden.

Die verschiedenen Arten von Katzenhängematten  lassen sich auch mit den richtigen Materialien einfach selbst machen.
Die verschiedenen Arten von Katzenhängematten lassen sich auch mit den richtigen Materialien einfach selbst machen.

Was du beim Kauf einer Katzenhängematte beachten solltest

Bei der Auswahl der zu deiner Katze passenden Hängematte solltest du auf einige Kriterien achten. Zunächst kommt es darauf an, wie und wo die Katzenhängematte genutzt werden soll. Anschließend kannst du dich an den folgenden Faktoren orientieren.

Größe

Wie groß deine Katzenhängematte sein sollte, hängt natürlich von der Größe deiner Katze ab. Dein Stubentiger sollte in der Länge und Breite genug Platz haben, sich gemütlich hinzulegen und komfortabel zu entspannen. Lebst du mit mehreren Katzen zusammen, die auch gerne mal zusammen kuscheln, so könntest du ihnen mit der Hängematte auch einen gemeinsamen Schmuseplatz bieten. Natürlich sollte auch hier dementsprechend eine größere Liegefläche gewählt werden.

Material

Hängematten werden aus den verschiedensten Materialien gefertigt. Bei der Auswahl kommt es besonders auf euere persönlichen Vorlieben an. Zur Auswahl stehen kuschelig weiche Plüschstoffe für besonderen Komfort oder auch pflegeleichte, robuste Materialien, die vorrangig einfach zu reinigen sind. Außerdem kannst du deiner Katze bei Bedarf auch ihre Lieblingsdecke auf die Hängematte legen.

Reinigung

Damit es deine Katze in ihrer Hängematte hygienisch und sauber hat, ist auch die regelmäßige Reinigung der Liegefläche wichtig. Wie die Reinigung erfolgt, bestimmt sich primär nach den verwendeten Materialien. Hier kannst du dich an den Pflegehinweisen orientieren. Zur Entfernung der Katzenhaare kannst du einen Handstaubsauger oder eine Fusselbürste nutzen. Einige Materialien sind auch ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwischbar. Andere wiederum haben einen abnehmbaren Bezug, den du in der Waschmaschine waschen kannst.

Stabilität

Ein besonders entscheidendes Kaufkriterium bei Katzenhängematten ist die Stabilität. Im Gegensatz zu einem Katzenbett, einem Kratzbaum oder einer Katzenhöhle liegt die Hängematte nicht sicher auf dem Boden, sondern ist durch bestimmte Vorrichtungen befestigt. Aus diesem Grund sollte auf hochwertige Halterungen und eine korrekte Montage geachtet werden.

Ebenfalls wichtig für die Stabilität der Katzenhängematte ist das Maximalgewicht, mit dem sie belastet werden kann. Das Gewicht deiner Katze sollte unter dem angegebenen Höchstwert für die Belastbarkeit liegen. Auch solltest du das berücksichtigen, wenn du zwei Stubentiger hast, die gerne zusammen schmusen. Die Hängematte sollte auch dann halten, wenn sie zusammen den neuen Platz in Beschlag nehmen. 

So gewöhnt sich deine Katze an ihre Hängematte

Verlier nicht gleich den Mut, wenn dein Stubentiger nicht gleich auf die Hängematte springt und sie zum Lieblingsplatz kürt. Oftmals ist zu Beginn etwas Geduld nötig, um ihr die Hängematte schmackhaft zu machen. So kann sie sich zum einen an den Geruch gewöhnen und das sonderbare neue Ding zunächst aus der Ferne betrachten. Du kannst versuchen, sie mit Leckerchen zu locken oder die Liegefläche der Hängematte mit Katzenminze besprühen. Letztlich sollte deine Katze aber selbst gerne ihre neue Hängematte benutzen, deshalb solltest du sie nicht dazu drängen oder sie einfach darauf platzieren.

In dieser Übersicht findest du tolle Anleitungen sowie weitere DIY-Ideen:

Oft gestellte Fragen

Welche Größen von Katzenhängematten sind verfügbar?

Die meisten Hersteller von Katzenhängematten bieten ihr Produkt nur in einer, höchstens zwei verschiedenen Größen an. Daher eignen sich Hängematten nur bedingt für große oder auch schwere Katzen. In diesem Fall ist es ratsam, wenn du deiner Samtpfote einen anderen Rückzugsort bietest oder die Hängematte selber nähst.

Warum mögen Katzen Hängematten?

Ob als Schlafplatz oder als Rückzugsort, eine Hängematte dient deinem Stubentiger als gemütlicher Liegeplatz. Außerdem wird mit einer Katzenhängematte, je nach Anbringung, die Möglichkeit geboten werden, zu beobachten und den Überblick zu behalten.

Welche Arten von Katzenhängematten gibt es?

Bei den unterschiedlichen Arten von Katzenhängematten ist vor allem der Standort ausschlaggebend. Es gibt in Kratzbäumen integrierte Hängematten, Hängematten zur Befestigung am Fenster, der Decke, der Wand oder auch der Heizung und auch welche auf einem Holzgestell.

Wie reinige ich meine Katzenhängematte am besten?

Die verwendeten Materialien geben vor, wie du bei der Reinigung vorgehen kannst. Hier solltest du dich nach den Pflegehinweisen richten. Die Katzenhaare kannst du absaugen oder mit einer Fusselbürste entfernen. Teilweise gibt es auch Bezüge, die maschinenfest sind.

Welche Kaufkriterien sind bei einer Hängematte für die Katze besonders wichtig?

Besonders wichtig beim Kauf einer Hängematte sind die Größe, das Material und vor allem die Stabilität. Damit deine Katze sich auf ihrer Hängematte wohlfühlt, sollte sie sich gemütlich hinlegen können, es schön weich haben und in Sicherheit entspannen können.

Wo kann ich Katzenhängematten kaufen?

Hängematten kannst du in einem Tierfachgeschäft in deiner Nähe kaufen oder sie einfach bequem z.B. bei Amazon nach Hause bestellen.

Was ist der Lieblingsplatz deiner Samtpfote?

Habt ihr Erfahrungen mit Katzenhängematten gemacht?

Wir freuen uns sehr, wenn du uns einen Kommentar hinterlässt!


Bildcredit: (c) Lilun-Li - depositphotos.com


Wir freuen uns, wenn du unseren Beitrag bewertest:

Tipps, Hilfe und Schnäppchen für dein Tier per E-Mail

Anzeige

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*